PDF Drucken E-Mail

>> 17.03.2013 <<

Die Liebe wertet nicht!

An mich wurde eine Frage gestellt, von jemandem der durch die mannigfaltigen Aussagen in der Esoterik Szene verwirrt war. Ich denke die Frage und Antwort wird viele interessieren. Deshalb habe ich sie hier veröffentlicht. Da es mir fern liegt auf irgendjemanden mit dem Finger zu zeigen, sind die wahren Namen beteiligter Personen geändert.

Die Frage

Guten Tag,

ich habe eine Frage betreffs Kryon. Es gibt Engelmedien, die von Kryon nichts wissen möchten.

Sie sagen Finger weg.

Man sagt, das Kryon kein Engel ist. Cry on (aus dem Englischen). Weint weiter, heißt: Die Menschheit soll in ihrem Leid

gefangen bleiben. Er ist ein Astralwesen. (Aufstieg der Menschen zu verhindern) Er sei ein Trojaner.

Max Mustermann hat hierzu ein Channeling von Metatron über Kryon gemacht.

Ich weiß nur, dass er vom magnetischen Dienst ist und für die Erde Gutes getan hat.

Wären Sie so freundlich und würden mir hier etwas mehr mitteilen. Warum würde Metatron die Menschheit sonst warnen????

Für Ihre Rückantwort danke ich und wünsche einen schönen Tag.

 Freundliche Grüße

* * *

Die Antwort 

Hallo liebe Schwester,

zu deiner Frage über Kryon möchte ich dir Folgendes sagen.

Erst einmal zu Metatron: Metatron ist alles. Er ist die höchste oder auch erste Form und aus ihm kommt alles; er ist alles in der Formenwelt. Deshalb wird er auch das Auge Gottes genannt. Jedes Wesen ist Teil von Metatron, ob nach der Wertung des menschlichen Verstandes gut oder böse.
Alle Wesen sind in ihm und er ist die Gesamtheit aller Wesen. Die Gesamtheit aller Formen und Wesen zusammen sind die einzelnen Zellen im Körper von Metatron.

Der wahre Metatron warnt vor niemandem, weil er alles ist und alles, was ist, ist gut, weil es ist wie es ist. Sonst würde er vor sich selbst warnen und da er in bedingungsloser Liebe zu sich selbst und somit zu allem was ist, ist, wäre dies gegen seine Natur, gegen die Natur der bedingungslosen Liebe.

Gut und Böse sind Konzepte des Menschlichen und dienen uns dazu, über sie hinaus zu wachsen, die Illusion in ihnen zu durchschauen und sie hinter uns zu lassen.
Das im Vorfeld.

Ich kenne das Medium Max Mustermann und dessen Arbeit nicht. Sie hat wie alles andere bestimmt ihren Sinn. Doch ist dieser Sinn Heilung für die Erde und die Menschheit? Das weiß ich nicht. Doch eins ist klar. Wer mit Dreck auf andere schmeißt, der hat meistens selber Dreck am Stecken und schmeißt auf andere, um selber besser dazustehen. Alles Versuche des Verstandes Verwirrung zu stiften, um die Menschen weiter in seinen Bann zu halten. Der Verstand oder das Mentale will uns kontrollieren. Er ist der, der die Menschheit vom Aufstieg abhalten will, um seinen Macht nicht zu verlieren. Die Liebe urteilt oder redet nie schlecht über ein anderes Wesen, weil sie weiß, dass sie selbst aus der Alleinheit ihres Seins auch dieses Wesen ist. Das ist bedingungslose Liebe wirklich. Vorsicht bei denen, die schlecht über andere reden, Sie sind es, die wahrlich Zwietracht und Trennung zwischen uns erzeugen. Die Liebe geht weiter und lässt den anderen ohne Urteil seinen Weg so gehen, wie dieser richtig ist für den anderen.


Ich persönlich habe schon so einige Metatron Medien gehört, bei deren Botschaften sich mir die Haare aufgestellt haben. Das waren für mich Wesen, die sich nur mit den Federn der Erhabenheit von Metatron geschmückt haben. Doch bestimmt nicht seine übergeordnete Sicht inne hatten.
Der Metatron der Alleinheit urteilt nicht über andere und denunziert sie schon gar nicht. In solchen Fällen zeigt er dir immer auf, was wirklich für dich als Wesen wichtig ist in der Begegnung, und geht nie auf Dritte ein. Über Dritte zu reden, zeugt nicht vom hohen Stand.
Doch wenn man bedenkt, dass ja alle in Metatron sind, so ist es nicht gelogen, wenn sie sich Metatron nennen. Doch sind sie nur in Metatron und nicht er als Ganzes. Das ist der kleine aber feine Unterschied. Deshalb wirst du viele Metatrons finden mit verschieden Sichtweisen, so ist es nun mal.

Wie rein die Botschaft ist, liegt immer an der Klarheit des Mediums. Die reinste Botschaft kann ungeheuerlich verzerrt werden durch die Filter des Verstandes. Es ist auch dienlich zu wissen, dass die Botschaften geistiger Wesen immer von mehreren Medien empfangen werden können. Die geistige Welt spricht in Form von kugeligen Wellenschwingungen. Man kann es sich vorstellen wie unsere Funkwellen, die z.B. von einem Radiosender in alle Richtungen ausgesendet werden. Auch diese werden von vielen Radios/ Empfängern empfangen und als Ton ausgestrahlt aus den Lautsprechern. Genau so funktionieren Medien. Und genau so können Medien gut eingestellt sein auf das Signal oder einen klaren Empfang haben oder auch einen schlechten und dann kommt manchmal nur verzerrter Ton raus. Der dann wiederum vom Verstand interpretiert und zu Botschaften zusammengebaut wird. So kommt es zu der Vielfalt von unterschiedlichen Botschaften in unterschiedlichen Reinheitsgraden/ Qualitäten.
Das ist natürliche eine sehr einfache Erklärung über die Funktionsweise der Kommunikation zwischen den Dimensionen, doch sie trifft es im Kern ziemlich genau.

Deshalb ist es so wichtig, dass du mit deinem Empfänger, den der Schöpfer dir mitgegeben hat, selbst decodierst. Dieser Empfänger ist dein heiliges Herz.
Dieses ist dein Kompass der Wahrheit. Dies ist was wir zu lernen haben, wie wir selbstbestimmt unseren Wege gehen können.

Generell würde ich dir raten, bei so etwas nicht auf die Aussage eines anderen zu hören, sondern selbst mit deinem heiligen Herzen zu prüfen. Z.B: kannst du verschieden Botschaften von verschiedenen Medien, die Kryon oder Metatron channeln, lesen und dabei auf dein Herz hören. Lass dich nicht von anderen verwirren sondern höre nur auf dein Gefühl. Nur so wird sichergestellt, dass du nicht verführt werden kannst oder auf den falschen Weg geführt wirst. Lasse dir Zeit für die Prüfung mit deinem Herzen und überstürze nicht.

Ich persönlich habe viel gelesen von vielen verschiedenen Medien, die Kryon gechannelt haben und muss sagen, Kryon ist ein liebevolles Wesen, das den Menschen hilft beim Aufstieg und in der Liebe steht. Mir persönlich hat er geholfen, aus mir selbst heraus die Wahrheit zu finden. Ich lasse nur noch mein Herz entscheiden. Alles im Außen ist zwar ganz interessant, doch muss man immer zwischen den Zeilen lesen können und seine eigene Wahrheit finden. Denn es gibt keine absolute Wahrheit. Es gibt viele Wahrheiten auf Erden, so viel wie es Lebewesen gibt.

Auch Metatron ist schon sehr lange an meiner Seite und hat mir geholfen, mich selbst zu finden und aus mit heraus zu entscheiden für mich.
Die höchste Form von Metatron, die gechannelt wird auf Erden, die mir persönlich bisher begegnet ist, ist der Kanal von dem Medium Brigitte Eisenkirchner von der Metatron Family. Link www.metatron-family.com.
Ich meine nicht, dass du hier die absolute Wahrheit bekommst, doch Metatron durch diesen Kanal ist das Wahrhaftigste, was mir bisher begegnet ist auf Erden. Hier trennt sich Spreu vom Weizen. Den kann ich dir guten Gewissens empfehlen.

Generell möchte ich noch sagen. Diejenigen, ob Engel oder sonst wer, die andere ablehnen oder nicht von ihnen wissen wollen, haben sich noch nicht selbst erkannt in Gänze. Sie haben noch nicht erkannt, dass sie selbst das Alleine Ich bin sind, das sich als Formenwesen erfährt und Teil des Ganzen ist.
Wer über andere urteilt, verurteilt sich selbst. Das tut die wahre Liebe nie. Das tun nur die, die du Astralwesen nennst.
Denn durch das Urteil über unseren Nächsten ist das Leid erst entstanden.

Und sagte nicht unser Bruder Jesus Christus schon ' Liebe deinen Nächsten wie dich selbst und schlägt dich einer auf die Wange so halte auch die andere hin'! Damit ist für mich gemeint, egal was einer tut, verurteile ihn nicht, liebe ihn. Das heilt die Welt. Rede nicht über ihn mit anderen schlecht. Die Liebe, sie liebt alle.

Das sind meine Kriterien, nach denen mein heiliges Herz die Wesen, denen ich begegne, prüft. Prüft, wie sehr sie schon in der Liebe sind und ob sie für mich und mein Wachstum dienlich sind. Und wenn die Antwort nein ist, dann gehe ich weiter in Liebe und wünsche auch dem anderen Wesen alles Gute für sein weiteres Wachstum. Doch ich laufe nicht herum und warne andere vor diesem Wesen. Das ist anmaßend und hochmütig. Denn ich kann nicht alles überblicken und weiß nicht um die Pläne des Schöpfers. Doch ich weiß, alles ist der Schöpfer und er hat einen guten Plan mit allem, was er tut. So ist alles gut, was ist, weil es ist, wie es ist. Alle Wesen haben ihre Daseinsberechtigung in diesem Sinne. Wie kann ich mir anmaßen, über andere oder besser den Schöpfer zu urteilen?

Es sind mir schon viele Dinge begegnet auf meinem Weg und es werden mir noch viele weiter begegnen. Die einen dienen mir zu erkennen, was die Liebe ist, und die anderen dazu, was sie nicht ist. Und so sind mir alle dienlich auf meinem Weg zu mir selbst, zum Sein der Liebe selbst, die jeder von uns ist.

So ist es, das ist meine Wahrheit.

Zu dem plumpen Wortspiel mit Kryons Namen kann ich nur sagen, das ist Quatsch. Also, wenn du ein Wesen wärst mit schlechten Absichten gegenüber den Menschen, würdest du dir diese Absicht auf die Stirn schreiben?

Ich hoffe, ich kann dir mit meiner Sichtweise und Wahrheit ein wenig helfen
und wünsche dir Segen und Gnade auf deinem Weg.

In Liebe - Harmonie - Frieden - Versöhnung

Markus Ranuat, der Liebende


 
News
Edelsteine


Copyright © 2010, Design by Ranuat - das große Feld der Liebe