PDF Drucken E-Mail

Spirituelle-Erdung

Bei dieser Erdungsart erdest du deine einzelnen Körper hintereinander weg.

 

Ätherkörper/ Physischer Körper:

ARIS, Essen, Bewegung, Natur, Wurzel aus den Füssen in die Erde wachsen lassen.

Emotionaler Körper:

Ausgleich der männlichen und weiblichen Energien (z.B.  Ashtar Sheran darum bitten)

Mentaler Körper:

Verwendung der Lichtsprache (z.B. Kodoish, Kodoish, Kodoish, Adonai `Tsebayoth, sprechen)

Spiritueller Körper:

Verwendung des Ursprungsnamens, wenn bekannt,
ansonsten eine bewusste Anbindung an den Ursprung vor Augen führen.

Viel Freude hierbei.



 
News
Edelsteine


Copyright © 2010, Design by Ranuat - das große Feld der Liebe